Sachsen fördert ISMS nach ISIS12

Sachsen fördert ISMS nach ISIS12

Sachsen fördert ISMS nach ISIS12

Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) erachtet die Informationssicherheit für Unternehmen als wichtig.

Deshalb wird die Einführung zukünftig gefördert, in der folgenden Vorschrift (relevant ist Teil B Ziffer II Nummer 3.2.2) wird explizit auf die förderfähigkeit von ISIS12 hingewiesen (siehe Vorschriftentext). Dies ist ein klares Signal für die Wichtigkeit von Informations-Sicherheit-Management-Systemen (ISMS) und unterstreicht die Akzeptanz des Standards ISIS12.

Andreas Ahner, Referent vom SMWA schreibt:

„Das Interesse des SMWA an ISIS 12 stand und steht im Zusammenhang mit dem Wunsch, Unternehmen bei der Verbesserung des Informationssicherheitsniveaus gezielt zu unterstützen…. Die Föderung sieht vor, dass die Einführung bzw. Zertifizierung eines ISMS – wie ISIS12 (oder andere) – mit einem Zuschuss zu unterstützen.

Das zeigt, dass der Mittelstand weiterhin Nachholbedarf in Sachen Informationssichheit hat und das die Regierungen erkennen, wie wichtig der Schutz der Information (des eigentlichen Wissens) in Unternehmen ist. Gerade unser deutscher Mittelstand der einige weltweite Champoins in den jeweiligen Branchen hat, ist gefordert seine Know-How entsprechend zu schützen.

Weitere Information zum Förderprogramm:

Sächsische AufbauBank

 

Benötigen Sie Hilfe bei der Beantragung von Fördermitteln, wenden Sie sich einfach an uns – Kontakt

Veröffentlicht unter News
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*